DE EN
Öffnungszeiten

Mo. Di. Do.

Mi.


Fr.

Sa.*

08.00 – 16.00 Uhr

08.00 – 12.00 Uhr

14.00 – 18.30 Uhr

08.00 – 12.00 Uhr

10.00 – 12.00 Uhr

* nur in geraden Kalenderwochen

Menü

03.11.2022

Büroflächen, Seminarräume und Interaktionsflächen in der Gemeinde Eichenzell im Rahmen des Smart City-Projektes gesucht!

Die Gemeinde sucht zur Anmietung bis spätestens
Herbst 2024 
Räumlichkeiten für Büroflächen, Seminarräume und
Interaktionsflächen im Gemeindegebiet Eichenzell. In den Räumen sollen Seminare, Digitalisierungskurse, Beratungs und
Begegnungsangebote (soziale und bildende Zwecke) für die Eichenzeller Bürger:innen stattfinden.

Die anzumietenden Flächen sollen möglichst die nachfolgenden Anforderungen erfüllen:
• barrierefreier bzw. behindertengerechter Zugang
• Erreichbarkeit vom ÖPNV - Fußweg höchstens 250 m
• ein Seminar- und Multifunktionsraum 60 - 100 m²
• ein weiterer angeschlossener Raum mit mindestens 40 m²
• (Tee-)Küche
• kleiner Lagerraum
• Toiletten (davon mindestens eine barrierefrei bzw. behindertengerecht)
• Büroflächen für mindestens drei Büroräume von je ca. 25 m² sowie einen Besprechungsraum von etwa 25 m²
• entsprechende Parkplätze und Behindertenparkplätze im Umfeld
• geeignete Infrastruktur zur Verwendung digitaler Ausstattung:
    - Glasfaseranschluss über das Netz des EBE
    - hochbandige WLAN-Versorgung in allen Räumlichkeiten, ausreichende Steckdosen pro Raum, sowie möglichst entsprechende Präsentationstechnik
• zu öffnende und abdunkelbare Fenster in jedem Raum
• Zulassung entsprechender Untervermietung im Rahmen von Seminarveranstaltungen etc.

Die Räumlichkeiten sollen möglichst bis spätestens 01.09.2024 verfügbar und nutzbar sein.

Der Mietvertrag soll bis zum 31.08.2027 befristbar und entsprechende Verlängerungsoptionen haben.

Angebote bitte bis zum 30.11.2022 an:
Gemeinde Eichenzell
Schlossgasse 4
36124 Eichenzell
ausschreibung@eichenzell.de

Die Angebote sollten eine entsprechende Detailtiefe haben, sodass Standort, Gebäudeteil (EG, OG, etc.) ersichtlich sind. Ebenfalls sollten folgende Angaben mindestens vorhanden sein:
• Adresse (Standort)
• Lage der Räumlichkeiten (EG, OG, Gebäudebereiche)
• detailliertes Angebot mit Auflistung der vorhandenen Räumlichkeiten und deren Größen, angelehnt an das dargelegte
Anforderungsprofil
• monatlicher Netto-Mietpreis kalt
• Angaben über Energieverbrauch, energetisches- und raumklimatisches Konzept sowie Angaben zum Heizkonzept
• verfügbare exklusive Parkflächen (im Mietpreis enthalten bzw. zusätzlich)
• Begründung der besonderen Eignung für das SmartCity-Projekt (sh. www.smartcity-eichenzell.de)
• Angaben zum Vermieter sowie Vertragspartner.

Die Entscheidung über die Annahme eines entsprechenden Angebotes erfolgt über den Gemeindevorstand der Gemeinde Eichenzell innerhalb einer Frist nach Abgabedatum von acht Wochen. Diese wird den Anbietern entsprechend ohne Angabe von Gründen mitgeteilt.
Ein Anspruch auf einen Mietvertrag entsteht nicht - sollten keine geeigneten oder als geeignet eingestuften Angebote eingereicht werden, kann generell von einer Anmietung abgesehen werden.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Nico Schleicher,
Tel. 06659 979-65.