DE EN
Öffnungszeiten

Mo. Di. Do.

Mi.


Fr.

Sa.*

08.00 – 16.00 Uhr

08.00 – 12.00 Uhr

14.00 – 18.30 Uhr

08.00 – 12.00 Uhr

10.00 – 12.00 Uhr

* nur in geraden Kalenderwochen

Menü

22.11.2022

Viele Ehrungen bei der Sportlerehrung 2022

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause war es am 19.11.2022 endlich wieder soweit. Über 120 Sportler*innen aus 12 Vereinen wurden für ihre herausragenden Leistungen in den letzten drei Jahren geehrt.

 

Bürgermeister Johannes Rothmund begrüßte alle anwesenden Sportler*innen zusammen mit ihren Betreuer*innen, Vereinsvorsitzenden, Eltern und Mitglieder der gemeindlichen Gremien. Er bedankte sich bei allen Vereinen für die außerordentlichen Leistungen und das großartige Engagement. Passend dazu zitierte er die Brasilianische Fußball-Legende Pelé: „Erfolg ist kein Zufall. Es ist das Ergebnis von harter Arbeit, Ausdauer, Lernen, Studieren, Aufopferung und vor allem Liebe zu dem, was du tust oder dabei bist zu lernen.“

 

In den insgesamt sieben Sportarten Karate, Skaten, Fußball, Tennis, Wasserball, Tischtennis, Laufen und den beiden Kategorien Feuerwehr und Jugendrotkreuz konnte der Rathauschef erfolgreiche Sportler*innen und Vereinsmitglieder für ihre erreichten Titel auszeichnen.

 

Neben den Siegen und Aufstiegen in Bezirks- und Kreisebene wurden mehrere Sportler*innen auch für die Titel Deutsche Meister und Hessenmeister bzw. Vizemeister geehrt. So erreichten Ella Wuttke und Nele Beintken (World Karate & Kickboxing Club Eichenzell) in der Sportart Karate jeweils den 2. Platz bei den Hessenmeisterschaften 2022 in der Gewichtsklasse Mädchen bis 25 bzw. bis 30 kg. Die Zwillinge Damian und Maya Engelhardt (Dom Skater Fulda e.V.) wurden für gleich mehrere 1. bis 3. Plätzen bei den Süddeutschen Meisterschaften 2021, Hessischen Meisterschaften 2021/2022, Deutsche Einzelstreckenmeisterschaften 2022 und Hessischen Hallenmeisterschaften in der Altersklasse Schüler A11-B ausgezeichnet.

 

In der Sportart Wasserball konnte Bürgermeister Johannes Rothmund Tizian Tegethoff zum 1. Platz bei den Hessenmeisterschaften 2022 und zum 2. Platz beim Süddeutschen Pokal 2022 Altersklasse U18 gratulieren. Kilius Brehl erreichte ebenfalls den 2. Platz beim Süddeutschen Pokal 2022 und wurde Hessenpokalsieger 2020 in der Altersklasse U18 (beide Schwimmclub Wasserfreunde Fulda 1923 e.V.).

 

Einen tollen Erfolg erziele auch Marie Klüber von der SG Rot-Weiß Büchenberg e.V. 1921. Sie erspielte sich den 3. Platz bei den Hessenmeisterschaften 2021 im Tischtennis in der Altersklasse 13. Eine ganz besondere Vertreterin des Tischtennis-Sports ist Inge Grubmüller vom TLV Eichenzell e.V., die seit vielen Jahren überaus erfolgreich Tischtennis spielt und auch in dieser Saison wieder mehrere Titel bei den bayrischen und deutschen Seniorenmeisterschaften Ü70 holte.

 

Ebenfalls erfolgreich beim TLV Eichenzell, allerdings in einer anderen Sportart, ist Karin Brunner von der Abteilung Lauftreff. Sie erlief sich den 1. Platz beim Halbmarathon der Hessischen Meisterschaften 2022 in der Altersklasse W 60.

 

Eher ungewöhnlich für die gemeindliche Sportlerehrung war die Auszeichnung von zwei sozialen Vereinen der Großgemeinde. Die Jugendgruppe des DRK OV Eichenzell nahm siegreich am Jugendrotkreuz Landeswettbewerb 2022 teil und holten den Landestitel nach Eichenzell. Ähnlich erfolgreich war die Freiwillige Feuerwehr Eichenzell, die Vize-Landesmeister beim Hessischen Landesentscheid der Feuerwehrleistungsübung 2022 wurde.

 

Einen akrobatischen und tänzerischen Glanzpunkt setzten die Funtastix des SV „Concordia“ Welkers 1921 e.V., die das Publikum mit einer spektakulären Vorführung in der Pause begeisterten.

 

 

Reihenfolge der Bilder:

Bild 1: Gruppenfoto aller Sportler*innen

Bild 2: World Karate & Kickboxing Club Eichenzell - Ella Wuttke - 2. Platz Hessenmeisterschaft 2022

BIld 3: Dom Skater Fulda e.V. - Maya und Damian Engelhardt - mehrere 1. bis 3. Plätze bei den Süddeutschen Meisterschaften 2021, Hessischen Meisterschaften 2021/2022, Deutschen Einzelstreckenmeisterschaften 2022, Hessischen Hallenmeisterschaften 2022 im Skaten Anfänger Schüler A11-B

Bild 4: JSG Rippberg - B2-Junioren - Meister 1. Kreisklasse Kreis Schlüchtern

Bild 5: TSG 1922 Lütter e.V. - 1. Herrenmannschaft - Meister der Kreisoberlige Süd 2021/2022

Bild 6: SG Hermania 1947 Löschenrod e.V. - 1. Mannschaft - A-Liga Meister 2021/2022

Bild 7: TC Eichenzell 1980 e.V. - Jugend männlich U18 (Meister Kreisliga 2021), Herren 40 (Meister der Bezirksliga 2021), Herren 60 (Meister der Bezirksoberliga 2020)

Bild 8: Jugendgruppe DRK OV Eichenzell - 1. Platz JRK-Landeswettbewerb 2022

Bild 9: Freiwillige Feuerwehr Eichenzell e.V. - Wettkampfgruppe - Kreismeister LK Fulda 2022 und Vize-Landesmeister Hessen 2022

Bild 10: Schwimmclub Wasserfreunde Fulda 1923 e.V. - Tizian Tegethoff - 1.Platz Hessenmeisterschaften 2022 und 2. Platz beim Süddeutschen Pokal 2022 U18

Bild 11: SG Rot-Weiß Büchenberg e.V. 1921 - Tischtennis Schüler (Meister in der Bezirksoberliga und Aufstieg in die Hessenliga 2021/2022) und 2. Herrenmannschaft (Meister in der 2. Kreisklasse Süd 2021/2022 und Aufstieg in die 1. Kreisklasse)

Bild 12: TLV Eichenzell e.V. - Tischtennis Inge Grubmüller - 2. bis 3. Plätze bei den bayrischen und deutschen Seniorenmeisterschaften Ü70

Bild 13: TLV Eichenzell e.V. - Lauftreff - 1. Platz beim 36. internationalen Brüder Grimm Lauf 2022, 1. Platz Laufstärkstes Team beim Rhön Super Cup 2022, 1. Plätze beim RhönSuper Cup, 1. Platz Halmarathon Hessische Meisterschaften 2022 AK W60 (Karin Brunner)

Bild 14 + 15: Auftritt Funtastix