DE EN

+49 (0) 66 59 / 979-0

DE EN

Mo. Di. Do.

Mi.


Fr.

Sa.*

08.00 – 16.00 Uhr

08.00 – 12.00 Uhr

14.00 – 18.30 Uhr

08.00 – 12.00 Uhr

10.00 – 12.00 Uhr

* nur in geraden Kalenderwochen

Menü

01.10.2020

Antrittsbesuch von Bürgermeister Johannes Rothmund in der Gemeindebücherei Eichenzell

Umfangreiches und stets aktuelles Büchersortiment für Leser jeden Alters

Um sich ein Bild über die Gemeindebücherei zu machen, besuchte Bürgermeister Johannes Rothmund am 10. September 2020 die Gemeindebücherei Eichenzell. Büchereileiterin Andrea Tams freute sich über den Besuch und informierte den Bürgermeister über das umfangreiche Angebot an Büchern, Besucherzahlen und die aktuelle Situation.

Andrea Tams, die bereits seit über neun Jahren die Bücherei leitet, achtet beim Einkauf der Bücher darauf, das Angebot für ihre Besucher und Nutzer aller Altersgruppen attraktiv zu halten. Viel Fingerspitzengefühl bedarf es um den Medienbestand regelmäßig zu reduzieren und an die Raumgröße anzupassen mit dem Ziel, die Übersichtlichkeit und Aktualität und damit auch die Attraktivität zu steigern. Auch wäre ein Leseabend oder eine regelmäßige Vorlesezeit für Kinder ein zusätzliches Angebot, die die Büchereileiterin gerne umsetzen würden, wenn die Corona-Regelungen dies zuließen.

Ein weiteres Thema war die Möglichkeit der Digitalisierung des Bücherbestandes mit der Option, sich vorab, wie bei einer Onlinebibliothek, über das Angebot der vorhandenen Bücher auf der Homepage zu informieren und ggf. eine Reservierung zu tätigen.

Aufgrund der aktuellen Situation gilt nach wie vor beim Betreten der Bücherei Maskenpflicht, Abstandsgebot und die Anzahl der Besucher ist auf maximal zwei Familien bzw. drei Personen begrenzt. Dabei soll die Freude über den neuen und unterhaltenden Lesestoff überwiegen und niemanden daran hindern, einen so schönen Ort wie eine Bücherei aufzusuchen. Jeder soll sich auch in diesen schwierigen Zeiten sein Stück Lebensqualität behalten oder einfach - unter Berücksichtigung der momentanen Einschränkungen - wieder zurückerobern.

Am Ende seines ersten Informationsbesuchs in der Bücherei versprach der Bürgermeister seine Unterstützung bei der Umsetzung von Projekten wie Leseabenden, Vorlesenachmittage für Kinder und der möglichen Digitalisierung des Bücherbestandes.

Nach der sechswöchigen Corona-Schließung und durch krankheitsbedingte Reduzierung der Öffnungszeiten freut sich das Bücherei-Team, bestehend aus Andrea Tams und Sabrina Weiß, wieder über regelmäßige Besucherzahlen. Das umfangreiche und stets aktuelle Büchersortiment hält für jedes Alter ausreichend Lesestoff bereit.

Die Gemeindebücherei Eichenzell in der Munkenstraße 1
ist zu folgenden Zeiten geöffnet:


dienstags von 18.00 bis 19.00 Uhr

donnerstags von 16.00 bis 18.00 Uhr