DE EN

+49 (0) 66 59 / 979-0

DE EN

Mo. Di. Do.

Mi.


Fr.

Sa.*

08.00 – 16.00 Uhr

08.00 – 12.00 Uhr

14.00 – 18.30 Uhr

08.00 – 12.00 Uhr

10.00 – 12.00 Uhr

* nur in geraden Kalenderwochen

Menü

20.01.2021

Impflotsen helfen weiter!

Corona-Schutzimpfung für ältere Menschen

Die Ausbreitung des Corona-Virus bringt viele Einschränkungen im täglichen Leben mit sich. Eine Infektion hat gesundheitliche Risiken und Folgen. Daher ist es wichtig, dass viele Menschen in Deutschland geimpft werden.

Seit dem 19. Januar 2021 haben Personen über 80 Jahre u.a. die Möglichkeit, sich impfen zu lassen. Dieser Personenkreis hat bereits einen ausführlichen Brief vom Land Hessen bekommen. Die komplette Impfung umfasst zwei einzelne Impfungen im Abstand von in der Regel 3 Wochen. Für die Impfung gibt es drei Möglichkeiten:

  • Wenn Sie in einer Senioreneinrichtung wohnen, kommt ein mobiles Impf-Team zu Ihnen. Fragen Sie bitte hierzu Ihre Heimleitung.
  • Wenn Sie in Ihrer eigenen Wohnung leben und diese nicht mehr verlassen können, dann beantragen Sie mit dem Formular des Landes Hessen eine Impfung in Ihrer Wohnung. Bitte beachten Sie, dass die Wartezeiten bei einer Impfung Zuhause länger sind.
  • Für alle anderen findet die Impfung in Fulda in der Kongresshalle des Hotels Esperanto statt. Sie können an der Ochsenwiese parken. Der Zugang zum Impfzentrum ist neben dem Eingang des Schwimmbades. Alle Wege vom Parkplatz zum Impfzentrum sind ausgeschildert. Es gibt die Möglichkeit, einen Rollstuhl zu leihen. Eine Begleitperson kann Sie während des gesamten Impfvorgangs begleiten.

     ►Virtueller Rundgang durch das Impfzentrum Fulda

Wichtig ist, dass Sie zuvor einen Termin vereinbaren!

Diesen können Sie telefonisch unter

116 117 oder 0611 – 505 92 888

von 8:00 bis 20:00 Uhr

oder über die Internetseite

www.impfterminservice.hessen.de

vereinbaren.

Wenn Sie Hilfe und Unterstützung bei der Vereinbarung eines Impftermins benötigen, aber niemand haben, der Ihnen hilft, dann können Sie sich gerne an die folgenden Mitarbeiterinnen der Gemeindeverwaltung Eichenzell wenden:

Hildegard Weber

Montag, Dienstag, Donnerstag
8:00-12:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr
Mittwoch 8:00-12:00 Uhr und 14:00-18:30 Uhr

06659 979-43 hildegard.weber@eichenzell.de
Gerlinde Schnopp Montag-Freitag 8:00-12:00 Uhr  06659 979-40 gerlinde.schnopp@eichenzell.de
Katja Bolz Montag-Freitag 8:00-12:00 Uhr  06659 979-42 katja.bolz@eichenzell.de

Tabea Hofmann

 

Montag, Dienstag, Donnerstag
14:00-16:00 Uhr 
Mittwoch 14:00-18:30 Uhr 

06659 979-41 tabea.hofmann@eichenzell.de

Marie-Theres Böse

 

Montag, Dienstag, Donnerstag
14:00-16:00 Uhr
Mittwoch 14:00-18:30 Uhr 

06659 979-0 marie-theres.boese@eichenzell.de

Wenn Sie keine Möglichkeit haben, zum Impfzentrum gefahren zu werden, dann fragen Sie unter den genannten Telefonnummern ebenfalls gerne bei uns nach.

Wir versuchen Ihnen zu helfen!

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Johannes Rothmund

Bürgermeister