DE EN

+49 (0) 66 59 / 979-0

DE EN

Mo. Di. Do.

Mi.

Fr.

Sa.

08.00 – 16.00 Uhr

08.00 – 18.30 Uhr

08.00 – 12.00 Uhr

10.00 – 12.00 Uhr

Menü

01.10.2018

Es ist Herbst- und Erntezeit und die Bäume hängen in diesem Jahr übervoll mit Obst!

Dort waren wir bei Familie Semler zur Apfelernte eingeladen. Schon die Zugfahrt war für alle ein Erlebnis. Auf dem Bauernhof wurden wir schon erwartet und konnten uns erst einmal mit dem mitgebrachten Frühstück stärken. Danach machten wir eine kurze Wanderung zur Obstwiese, wo sich die Äste der Bäume schon unter der Last der Äpfel bogen. Mit gebührendem Abstand schauten wir zu, wie Herr Semler über eine Leiter in den Baum stieg und die Äpfel herunterschüttelte. Nun war fleißiges Aufsammeln angesagt und alle Kinder halfen tüchtig mit. Schnell füllten sich die Kisten und das Probieren war natürlich auch erlaubt!

Nachdem wir uns von der Arbeit erholt und nochmals gestärkt hatten, bekamen wir Besuch von zwei Pferden, die sich sogar streicheln ließen. Alle Kinder und Erzieherinnen waren sich einig: Das war ein toller Ausflug! Die reiche Ausbeute bekamen wir in den Kindergarten geliefert, wo sie natürlich noch verarbeitet werden musste. Dazu besuchte uns einige Tage später ein Ranger des Biosphärenreservats Rhön, der seine mobile Apfelpresse mitbrachte. Mit vollem Körpereinsatz konnten alle
Kinder beim Waschen, Zerkleinern und Pressen der Äpfel mithelfen und so den Herstellungsprozess von Apfelsaft hautnah miterleben.


Der frisch gepresste Saft wurde im Anschluss gleich getrunken und schmeckte einfach nur lecker! Da immer noch genügend Äpfel übrig waren, konnten wir sogar noch
Apfelkuchen backen, Marmelade kochen und uns die Reste zwischendurch schmecken lassen.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals ganz herzlich bei Familie Semler für den schönen Vormittag und die vielen Äpfel bedanken!

Alle Kinder und das Team vom Schneckenhaus