DE EN

+49 (0) 66 59 / 979-0

DE EN

Mo. Di. Do.

Mi.

Fr.

Sa.

08.00 – 16.00 Uhr

08.00 – 18.30 Uhr

08.00 – 12.00 Uhr

10.00 – 12.00 Uhr

Menü

31.08.2018

Schredderaktion der Gemeinde Eichenzell

Die Gemeinde Eichenzell bietet im Herbst 2018 allen Bürgerinnen und Bürgern eine Schredderaktion an, um ihren Baum-, Strauch- und Heckenschnitt zu entsorgen bzw. zu verwerten.

Geschreddert wird vor dem jeweiligen Grundstück. Die Aktion ist auf eine maximale Schredderzeit von 15 Minuten pro Grundstück beschränkt.

Aus Zeitgründen ist es erwünscht, das zu schreddernde Material mit den Nachbarn zusammenzulegen!

Größere Mengen Baum- u. Heckenschnitt müssen privat entsorgt werden.

Die Ablage auf gemeindlichen Grundstücken ist nicht erlaubt.

Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger, die sich an der Aktion beteiligen, schnellstmöglich nach dem Häckseln, die Straße, wenn nötig auch vor dem Nachbargrundstück, wieder zu reinigen!

 

Was wird geschdreddert?

Baum-, Strauch- und Heckenschnitt bis zu einer Stärke von max. 20 cm Durchmesser

WICHTIG: Keine Rodungen, keine Wurzelstöcke, kein Gras, kein Moss u. ä.

 

Im Rahmen dieser Aktion bitten wir alle Grundstückseigentümer überhängende Äste und auswuchernde Hecken, durch die die Sicht und Benutzung von Straßen und Bürgersteigen beeinträchtigt wird, zurückzuschneiden.

Büsche und Sträucher die Beeren tragen, bitte nur auf das absolut notwenige Maß zurückschneiden, denn sie bieten Nahrung für unsere Vögel im Winter!

 

Wann und wo wird geschreddert?

Eichenzell 24.09. - 28.09 2018
Welkers, Rönshausen und Lütter 01.10. - 05.10.2018
Löschenrod, Kerzell und Büchenberg 08.10. - 13.10.2018
Rothemann, Zillbach und Döllbach 15.10. - 19.10.2018

Das Schreddergut muss unbedingt so nahe wie möglich am Bürgersteig/Straßenrand bereitgelegt werden,da ein Schreddergerät mit Greifarm zum Einsatz kommt.
Bitte keine Fahrzeuge in unmittelbarer Nähe parken!

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um rechtzeitige Anmeldung vor Beginn der für Sie zutreffenden Woche!!

Verspätete Anmeldungen können leider nicht mehr berücksichtigt werden!

 

Ansprechpartnerin: Jaqueline Hagemann, Telefon: 06659 / 979-46


Hier geht's zum Anmeldeformular